fbpx

Workshop „Dokumentarische Familienfotografie“

Willst du mit authentischen und wunderschönen Familienfotos wahre Erinnerungen für deine Kund*innen lebendig halten und davon gut leben? Dann ist unsere Fotokurs „Dokumentarische Familienfotografie“ für Fotografinnen und solche, die es werden wollen für dich genau richtig.

Trag dich (völlig unverbindlich) in unsere Warteliste ein und erfahre als Erste, wann der Kurs startet.

Was ist „Dokumentarische Familienfotografie“?

In der dokumentarischen Familienfotografie halten wir den wahrhaften Moment fest, konservieren den echten Alltag, ungestellt und mit liebevollem Blick begleitet. Das heißt: Niemand wird positioniert, es gibt keine Anweisungen. Eltern und Kinder verhalten sich authentisch, sind ganz sie selbst und bewegen sich in ihrer vertrauten Umgebung.

Es entstehen Fotos von Familien, wie sie sind: im lebendigen Alltag, mit persönlichen Ritualen, kleinen Gesten und liebenswerten Eigenheiten.

„Für mich waren die drei Tage mit dir pure Inspiration und Quelle für enorm viel Motivation. Ich hab so viel gelernt von dir. Die Art, wie Du dein Wissen teilst, ist einfach bewundernswert.
Ich schätze dich als Fotografin und starke Frau. Ein absolutes Vorbild für mich. Und obendrauf zu wissen, dass es da Menschen gibt, die (krass) ähnlich ticken wie man selbst… haha, das ist irgendwie befreiend.

DANKE für deine Zeit und deine Unterstützung. Das alles hat für mich einen unbezahlbaren Wert.“

– JENNY, KURSTEILNEHMERIN –

Die Zeit für authentische Familienfotos ist gekommen!

Die Bilder erzählen …
… von der Liebe zwischen Eltern und Kindern
… von kurzen Nächten und langen Kuscheleinheiten
… vom Rhythmus ihrer Tage
… von Wäschebergen, Windelpopos und kleinen Wundern
… von der stützenden Hand am Köpfchen
… von der ganz besonderen Art, wie die Tochter ihre Gabel hält
… vom konzentrierten Blick des Sohns beim Puzzeln
… von der süßen Zahnlücke und dem durcheinander gewirbelten Pony
… vom Kitzeln, vom Lachen, vom Wild-auf-dem-Tisch-Tanzen
Wenn niemand diese unaufgeregten – und doch so bedeutungsvollen – Augenblicke des Familienlebens festhält, werden sie vergessen und gehen für immer verloren. So wie Sand, der eifrig durch unsere Hände rinnt, so schnell – und manchmal noch schneller – verfliegen die Tage mit kleinen Kindern.

Wir halten dieses flüchtige Familienglück in Bildern fest und schaffen wertvolle Erinnerungen, die den Familien in 20 Jahren noch Tränen der Rührung in die Augen treiben werden.

Geht es dir auch so?

Seit du Mutter bist, weißt du, wie wertvoll fotografische Momentaufnahmen deiner Kinder sind – authentische, ungekünstelte Fotos, die euren sich so schnell ändernden Alltag dokumentieren. Die Zeit mit deinen Kindern ist wertvoll und voller Glück, doch sie vergeht wie im Fluge. Du möchtest diese Momente in echten Bildern festhalten, als eine Erinnerung, eine Hommage an diese verflucht wundervollen, anstrengenden und überschäumenden Kleinkindtage. Und dieses Geschenk möchtest du als Familienfotografin nun auch anderen Müttern machen und auf kunstvolle und sinnvolle Weise dein Geld verdienen.
Vielleicht hast du dich sogar schon (nebenbei) als Fotografin selbstständig gemacht und wünscht dir, (gut!) von deiner Fotokunst leben zu können? Du möchtest als Fotografin endlich ausgebucht sein – und nur noch mit Kund*innen zusammenarbeiten, die dich und deine Arbeit wertschätzen und selbst von der dokumentarischen Fotografie begeistert sind.
Oder du hast eine Ausbildung zur Fotografin gemacht und hängst in der klassischen „Studio-Babyfotografie“ fest und wünscht dir einen Wegweiser, wie du den Wechsel zu natürlichen und künstlerischen Familienfotos schaffst, wie du deine Kund*innen mitnehmen und neue dazu gewinnen kannst – und wie es dir gelingt, deine künstlerischen Ausdrucksweise zu finden.

Stell dir vor …

  • du lernst, wie du deine ganz persönliche, künstlerische Bildsprache entwickelst – und
    die Menschen deine Fotos unter tausenden anderen wiedererkennen und lieben
  • du kannst von der Fotografie leben – und zwar gut und erfüllt
  • du hast nur noch Lieblingskund*innen, die dich als Mensch und Künstlerin wertschätzen
    und mit denen du gern Zeit verbringst
  • du weißt, wie du deine Wunschkund*innen findest, dein Marketing aufstellen musst,
    Preise kalkulierst, deinen Workflow optimierst und dein Business erfolgreich positionierst
  • du hast zwei deutschlandweit führende Familienfotografinnen als Expertinnen an deiner
    Seite, die dich unterstützen und anleiten

„Vielen lieben Dank dafür, dass du mich, in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre bei italienischem Espresso, an deinem Wissen, Kompetenzen und Visionen als dokumentarische Familienfotografin teilhaben lassen hast. Es war wirklich ein gelungener zwangloser Workshop gepaart mit einem Austausch auf Augenhöhe.
Vielen lieben Dank für deine offene, humorvolle und authentische Art es war nicht eine Sekunde langweilig und ich habe viel Know-How für mich mitgenommen!
Ich hoffe sehr, dass wir uns bald mal wiedersehen😍“

– JULIANE, KURSTEILNEHMERIN –

Was lernst du bei uns?

Nach dem Onlinekurs wirst du wissen:

  • was ein gutes Foto ausmacht und wie du deine eigene „Stimme“ entwickelst
  • wie du Kund*innen findest, mit denen du gern Zeit verbringst und die dich als Mensch und Künstlerin wertschätzen
  • wie du von deiner Fotografie gut leben kannst
  • wie du die gestellte, klassische Studiofotografie hinter dir lässt und dich voll und ganz der natürlichen Familienfotografie widmest
  • wie du aus deiner Passion ein ernstzunehmendes Business machst
Mehr über den Kurs
Der 8-wöchige begleitete Kurs findet ausschließlich online statt. Du kannst ihn ganz bequem in deinem Tempo durcharbeiten.

In einer wertschätzenden, motivierten Community lernst du, wie du als Familienfotografin erfolgreich wirst. Wir stärken uns gegenseitig und wachsen gemeinsam.

Chiara Doveri und Marcia Friese leiten den Kurs. In einer geschlossenen Facebook-Gruppe, die nur den Kursteilnehmerinnen zugänglich ist, erhältst du direkt Feedback von den beiden Fotografinnen – und kannst dich auch mit den anderen Teilnehmerinnen austauschen.

Wir zeigen dir, wie du dein Business als dokumentarische Familienfotografin
erfolgreich etablierst!

„Ihr seid großartig!
Danke, dass ihr euer Wissen mit uns teilt. So ehrlich, authentisch und aufgeschlossen. Ich hab mich sehr wohlgefühlt und konnte viel Neues für mich mitnehmen! 
Absolute Herzensempfehlung. All jene, die Interesse an diesem Thema und Bereich der Fotografie haben, müssen ganz unbedingt euren Kurs besuchen!“

– JULIA, KURSTEILNEHMERIN –

Chiara Doveri
Chiara ist die führende Familien- und Geburtsfotografin in Deutschland, und dokumentierte als eine der ersten Fotografinnen in Deutschland Geburten. Sie gewann zahlreiche Preise, darunter auch den größten und weltweit berühmtesten Geburtsfotografie- Wettbewerb „Birth becomes her“. Sie unterstützt Fotografinnen schon lange auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit und beim Finden ihrer Bildsprache. Die gebürtige Italienerin lebt und arbeitet mitten in Berlin.
Marcia Friese
Die studierte Fotografin möchte ein positives Bild von Geburt und Wochenbett vermitteln. Ihre Bilder wurden in zahlreichen Magazinen veröffentlicht, ihr Buch „Mutter werden“ erschien bei Beltz und ist ein Amazon Bestseller. Ihre Arbeiten wurden in Brigitte MOM, Luna MOM, Weleda Hebammenforum, Hebammenforum Hebammenverband, Eltern Magazin und dem Rossmann Magazin veröffentlicht. Marcia wurde ausgezeichnet durch die „Documentary Family Awards“ und ist zertifiziert durch „Birth Becomes her“. Sie lebt an der französischen Grenze zwischen Basel und Freiburg.

Trag dich jetzt in die Warteliste ein und erfahre als Erste, wann der Onlinekurs startet!

Die Zeit für authentische Familienfotos ist gekommen!

© Chiara Doveri 2019 ● Impressum und Datenschutzerklärung

error: Alert: Content is protected !!